inhalt:
beginn:
ende:
tag/uhrzeit:
13 lektionen
11. November 2021
17. Februar 2022
donnerstags, 19:00-20:30 Uhr

11.11.2021  /  18.11.2021  /  25.11.2021  /  02.12.2021  /  09.12.2021  /  16.12.2021  /  06.01.2022  /  13.01.2022  /  20.01.2022  /  27.01.2022  /  03.02.2022  /  10.02.2022  /  17.02.2022

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren

1. SEMESTER

startet wieder im November 2021.
Vorameldung jetzt schon möglich.

UNSER KENNENLERN-GESCHENK

30-minütiger Ausschmitt aus der 1. Lektion des 1. Semesters.

Wir freuen uns sehr, diese ganz besondere Lektion mit Ihnen zu teilen! Tragen Sie sich einfach mit Ihrer Email-Adresse auf dieser Seite ein und Sie erhalten die Lektion als Audio und Video kostenlos per Mail zugeschickt.

zur gratis lektion

Lektionen

Neuordnung des Lebens durch Selbstmeisterung + Mache Dein Leben zum Meisterwerk
Neuausrichtung des Lebens auf den eigenen Wesenskern + Von hier ab beginnt ein neues Leben
Jeder kann zum Lebensmeister werden

praxis:

Die Technik des Ausrichtens + Die Technik des Selbstbefehls
Die Technik der Be-ja-hung – positive Ausrichtung des Denkens
Die Technik der Anwendung des Nachtbewusstseins – Schlaf als Werkzeug
Die Technik des bewussten Essens – Du bist, wie du isst

Alle Arbeit kann von innen getan werden + Innere Ausrichtung im Arbeitsalltag
Schöpferisch arbeiten + Was du tust, das tue ganz!
Arbeitshemmung – ihre Wurzeln und die 3 Stufen der Überwindung
Befreiung von der Sklaverei der Arbeit
Arbeitshemmung und wie man sie beseitigt

techniken:

Die Technik der Rhythmisierung
Die Technik der tiefen Entspannung und Regeneration
Die Technik der Erholung

Wie man eine positive Lebenseinstellung erhält
Sag JA – liebe dein Schicksal + Mut zu dir selbst!
Kümmere dich um deine Angelegenheiten!
Lerne dein eigenes Leben leben

Leben ist in die Tat umgesetztes Denken + Denken ist zielbewusstes Lenken der Gedanken
Elementale (Gedankenformen) – Blaupausen des schöpferischen Geistes
Gleich und Gleich gesellt sich gern + Die Bildung von Elemental-Aggregaten
Das Stärkere zwingt das Schwächere + Das Phänomen der Überlagerung
Denken ist kein Mittel, um die Welt zu begreifen, sondern sie zu meistern!
„Falsches“ Denken und seine Folgen + „Richtiges“ Denken und seine Möglichkeiten

„Der Gedanke ist der Anfang einer Bewegung, der Ursprung einer Wirkung, der Keim eines Geschehens.“ (K.O. Schmidt)

Neuronale Aktivität ist nicht die Ursache des Denkens, sondern die Wirkung
Das Gehirn als „Übersetzer“ von Gedanken für unser Bewusstsein.
Jeder Gedanke drängt zur Selbstverwirklichung + Die Grundlagen schöpferischen Denkens
Das mentale Kraftfeld + Wer denkt er kann, der kann
„Denkfehler“ – wie man sie vermeidet + „Denkhemmung“ – wie man sie beseitigt

Alles Gewordene war zuerst Idee – „Innenwirklichkeit“- und wurde schließlich Tat – „Sinnenwirklichkeit“. (K.O.Schmidt)

Glauben ist Überzeugung + Überzeugung ist die Magie, die unser Denken mächtig macht.
Nicht nur das Denken, auch der Glauben braucht „Dynamisierung“, um sich weiter zu entwickeln
Vom rechten Wünschen + Von der „Dynamisierung“ der Wunschkraft
Wie sich Wünsche verwirklichen
Das Ideal und seine Schöpferkraft
Praktischer Idealismus und die Praxis der Verwirklichung einer Idee

Entspannung
Schweigen
Sammlung

dynamisierung der willenskraft

Willensimpuls und Gedankenkonzentration
Richtig wollen + Konzentration des Willens
Wollen schafft Wirklichkeit – alle Taten sind aus dem Willen geboren.

Richtig Wirken durch richtiges Organisieren.
Mit kleinstem Kraftaufwand und auf kürzestem Wege die größtmöglichen Leistungen vollbringen.
Erfolglosigkeit als Folge von Fehlorganisation.
Die Kunst, sich die richtigen Ziele zu setzen.
Die Kunst, sich die richtigen Lebensziele zu setzen.
Richtige Selbstkontrolle.
Strebe nach dem Größten
Erfolgsvoraussetzungen
Gründe für Misserfolge und Widerstände als Möglichkeit des Wachstums
Hilf Dir selbst! + Selbstständig sein heißt auf eigenen Füßen stehen lernen

Überwindung der Mutlosigkeit.
Mut ist das Erfülltsein vom Geist des Lebens.
Umgang mit Fehlschlägen.
Atemübung zur Überwindung von Angstgefühlen.
Optimismus und positive Geisteshaltung.

Vertrauen in das SELBST + Du bist mehr als Du scheinst.
Selbstvertrauen als Vertrauen in den unendlichen Geist des Lebens.
Selbstvertrauen als Grundlage für Erfolg.
Du kannst mehr als Du ahnst.
Die Technik der bewussten „Selbstenthüllung“- Mensch, erkenne Dich selbst!
Ziel jeden Lebens ist die Selbstverwirklichung.
„Wer sich auf andere verlässt, verlässt sich!“.
Harmonisch leben – von heute an keinen Ärger mehr!
Erziehung zur „Hastlosigkeit“.
Von der Macht des Unterbewusstseins und wie man sie nutzt.
Gefühle leiten die Gedanken – wenn wir diese nicht bewusst lenken.
Überwindung von seelischen Hemmungen.
Überwindung von Minderwertigkeitsgefühlen.
Überwindung von nervösen Störungen.
Ausdauer ersetzt Genialität.
Steigerung des Lebensgefühls.

Details